03.02.13

Schon ist es fertig....

das Kleid für mein Tochterherz.
Für meine Verhältnisse habe ich es in Sage und Schreibe 3 Wochen!! fertig gestrickt. Ich bin jetzt noch außer Puste, aber die Nadeln waren recht dick (4,5) und ich hatte irgendwie mal  Muse dran  zu bleiben........
Es war aber auch eine sehr einfache Anleitung( ideal für AnfängerInnen), zu finden bei www.landlust.de.

Gestrickt habe ich es mit Merino statt mit Tweedwolle, die ich als zu kratzig empfand.
Für euch habe ich natürlich ein paar Bilder, das Model hatte allerdings etwas gezickt und wollte nur in und mit Papa's Hausschuhe abgelichtet werden.





Jetzt gehe ich noch ein paar Eulen häkeln, die bestellt wurden.
ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche.

Miriam

Kommentare:

  1. Schick in Strick!
    Sehr schön geworden. Wirklich, Riesen-Kompliment! Vor allem für Kinder was zu stricken - wenn man sich da nicht ranhält, ist das Kind dem Strickprojekt, wenn es fertig wird, längst entwachsen. (Ich kann zwar auch stricken, aber speziell Einstrickmuster sind mir zu anstrengend und ich kann dafür einfach nicht genug Geduld aufbringen.)
    Supersüß auch die kleine Maus. Wollte nur in Papas Schuhen... :-) ! Ja, das kenne ich... die Kleinen wollen immer anders als geplant. :-))

    Liebe Grüße, Sathiya

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam!

    Das Kleid ist wunderschön geworden.
    Ich habe auch dicke Stricknadeln (15). Damit war es erst schwierig zu stricken aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Wollte einen Schal stricken. Kann nur in eine Richtung stricken.War leider zu breit bei der dicken Wolle. Mußte alles wieder aufribbeln. Jetzt wartet die Wolle auf einen neuen Anfang. Zur Zeit häkel ich aber lieber ,wenn mich mein Carpaltunnel nicht ärgert.


    Wünsche Dir und Deinen Lieben einne wunderschönen Tag.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wow, und das nach 3 Wochen. 'Sieht schön aus :) Pssst, happy birthday nachträglich von mir ;) Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön geworden und ich bin immer wieder neidisch auf Dein klares Maschenbild ;-) bei mir sieht das immer aus als hätte ich bei stürmischen Wetter gestrickt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen