07.11.12

GLAUBE - LIEBE - HOFFNUNG

Vielen Dank an Martina für die Leihgabe meines Posttitels.
Es geht um das Thema Brustkrebs über das ich heute mal schreiben will.
Meine Oma ist vor langer Zeit daran gestorben, als die Medizin noch nicht so weit war wie heute. Das erschreckende an unserer Generation ist, dass die Frauen, die es betrifft, immer jünger werden, zum teil  unter 40 und noch jünger. Die Medizin kann heute schon schnell und gut Brustkrebs entdecken, aber nicht immer ist er dann heilbar weil schon zu weit fortgeschritten.
In unserem näheren Bekanntenkreis gibt es mittlerweile drei Frauen, die Brustkrebs hatten. Zwei haben es erst mal geschafft, die dritte ist vor einigen Jahren nach ganz schnellem Krankheitsverlauf gestorben mit 39 und hinterließ zwei Kinder im Alter von damals 11 und 15 Jahren.
In unserer Familie überwiegt der Frauenanteil und bisher hat es keine weitere von uns betroffen
Damit das so bleibt, setze ich ein Zeichen und habe für eine kleine Spende die DA MISSION Aktion von Martina von go bunt unterstützt.


Schleife zum Aufbügeln

Auf meiner Tasche



Und damit sich die Aktion weiter verbreitet, könnt ihr diese hübschen Aufbügler pro Stück für 2 Euro zzgl. Porto von -,65 cent bei ihr bestellen. Den  Erlös spendet Martina an die Herzkissen Aktionen zugunsten Frauen mit Brustkrebs.

Euch allen einen schönen Tag
Miriam

Kommentare:

  1. Hallo,

    eine schöne Idee und ein schweres, trauriges Thema. Ich werde immer ganz still und nachdenklich, wenn es um das Thema Krebs geht. Mein Vater ist auch an Krebs gestorben.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr gute Sache.
    Frauen in einer solchen Situation können jede Hilfe brauchen, selbst wenn sie noch so klein ist. Wir können nur hoffen, daß wir gesund bleiben und helfen können, anstatt selbst auf Hilfe angewiesen zu sein.
    Liebe Grüße, und Dein Vögelchen ist seit eben per Post unterwegs zu Dir! Als Dankeschön für die Sticker.. :-))
    Sathiya

    AntwortenLöschen
  3. Gerade entdeckt.
    Puh, jetzt hab ich aber geschluckt. Dass es auch bei dir so nah dran ist, macht mich betroffen. ♥Vielen lieben Dank♥ für deine Unterstützung und auch für dieses Posting. Mich freut das sehr.
    Lieben Gruß,
    Martina♥
    PS, das Bild mops ich mir für den Blog. Beschwerden sind abgelehnt. ;o)

    AntwortenLöschen